IL GROTTO

Segnalato dalla STAN
Società Ticinese per l'Arte e la Natura

 
Ecco qui sotto alcune caratteristiche architettoniche che contraddistinguono il grotto Morchino.
La sua costruzione è stimata attorno l'inizio del 1800.
 
 
 
Der Bau lehnt sich an den Felsen und dringt leicht in das Gebirge ein
 
 

Seine quadratische Vorderfront, zusammengesetzt in perfekter Symmetrie, endet durch einen Dachvorbau,
Leere vortäuschend, die genau den Quader unterhalb abgrenzt.

 
Morchino_cornicione
 
Die Oberfläche ist charakterisiert durch eine architektonische, neo-klassische, feine Verzierung; mit zwei kreisförmigen
Fensterchen, die den gesamten Bau beleben
Grotto Morchino - Gute Hausmannskost in einer charakteristischen Umgebung - Via Carona 1 6912 Lugano-Pazzallo